Al Ain



Al Ain ist die zweitgrößte Stadt im Emirat Abu Dhabi und grenzt an den Oman.
Die Grenze verläuft mitten durch die Stadt.
Aufgrund der vorhandenen Grundwasserreserven nennt man Al Ain auch "Gartenstadt".
Al Ain ist die Geburtsort von Scheich Zayed bin Sultan al-Nahyan, welchen er von 1946 -1966 regierte.
Anschliessend uebernahm er die Regierung des gesamten Emirats.
Im Süden der Stadt findet man den größten Berg der Vereinigten Emirate, den Jebel Hafeet.
Der Berg ist 1180 Meter hoch und wie sollte es anders sein in den Emiraten fährt man mit dem Auto zum Gipfel.
Die Aussicht ist einfach herrlich zum Beweis hier ein paar Fotos:

Vorschau Vorschau Vorschau Vorschau Vorschau Vorschau Vorschau Vorschau Vorschau Vorschau Palast

Auch Scheich Khalifa bin Zayed al-Nahyan, der Präsident der Vereinigten Arabischen Emirate
schätzt diese Aussicht, ihm gehört der Palast am Fusse des Gipfels.

Zurück zur Übersicht